Ich

Weg zur Stadt im Wald

alter Schuh

Kabelberg

ehemaliges Ferienlager in der Nähe von Templin

Mauerzauber #2

VEB Backwarenkombinat

 

Tag Archives: Brandenburg

„Tubulatus“ – GC59C88

Heute auf dem Weg nach Fürstenwalde eine kleine Pause eingelegt und mich auf die Suche nach der Dose begeben. Eine kleine Anhöhe musste ich erst erklimmen und dank der Bäume sprang das Ziel fleißig hin und her. Als ich mich aber etwas umschaute konnte ich ganz in der Nähe ein kleines Häuschen entdecken. Die Dose war sehr unspektakulär, aber um an die Dose ranzukommen fand ich wiederum sehr cool gemacht. Schon dafür ist es ein blaues Schleifchen wert und ein Empfehlung auch besonders für Kinder.

IMG_8059.JPG

„Draisinencache #6 – Neu Placht“

Was für ein Wetter! Bei so einem Sonnenschein wäre es ja sträflich in der Bude zu hocken, deshalb haben wir uns entschlossen eine Fahrt mit der Draisiene von Templin nach Fürstenberg zu machen. Der Verleih hatte eine Öffnungszeiten extra verlängert und wir konnten uns mit 2 Draisinen auf den Weg machen. Es stellte sich nach ein paar Kilometern heraus, dass eine Fahrt bis Fürstenberg zeitlich nicht schaffbar wäre und wir haben nach 9km den Rückweg angetreten. Auf der Tour liegen an den Stationen einige Caches verteilt und machen die Tour natürlich noch schöner. In Neu Placht haben wir eine längere Pause eingelegt und uns auf die Suche gemacht. Leider war die Dose direkt an der Strasse versteckt und man musste etwas mehr auf die Kinder aufpassen, etwas ungünstig wie ich finde, da es genug andere Versteckmöglichkeiten in der Nähe gibt. Ansonsten eine sehr schöne Tour und nächstes Jahr im Sommer werden wir einen Tagesausflug machen.

IMG_7742.JPG

„NSG – Schnelle Havel“ – GC5BW55

Heute war so ein schönes Wetter, dass ich mir kurzerhand meine Tochter und Hund geschnappt habe und es ging mit dem Fahrrad ab in Richtung Liebenwalde zur schnellen Havel. Zum Glück gab es unterwegs unzählige Kastanienbäume und ich konnte meine Tochter immer wieder ermuntern weiterzufahren um noch mehr Kastanien einzusammeln 🙂 ! Am Ziel angekommen hatte sie dann wieder die besseren Augen und konnte die Dose schnell entdecken. Danach haben wir noch einen Zwischenstopp am nahegelegenem Spielplatz gemacht. Ca. 18km Radtour, eine gefundene Dose und ca. 100 Kastanien machten die Tour zu einem sehr schönen Nachmittag.
IMG_7407.JPG

„Langer Trödel 1-11“ – GC4B54X

Der lange Trödel ist der alte Kanal von Finofurt nach Liebenwalde. Heute mit der Familie zu dritt endlich auf Kanutour gemacht. Geplant war die Tour schon für letztes Jahr, aber es kam immer was dazwischen. Dank der Brückenbauarbeiten mussten wir erst eine Umleitung fahren, aber dann sahen wir schon einige Autos (mit TB-Code) und den Kanuverleih. Es gibt auf der Tour 15 Dosen + eine Bonusdose.
Als völlige Kanu-Newbies machten wir uns auf den Weg und kamen gut voran. Cache 1 und 2 konnten wir gut finden und waren schon mal schwer begeistert. Dose 3 konnten wir leider nicht finden und machten uns auf den Weg zur Dose 4/5/6/7. Diese konnten wir direkt und unkompliziert finden. Wirklich eine schöne Fahrt durch eine wunderbare Natur. Teilweise hört man hier nur die Enten schnattern und das Wasser plätschern. 
St.8 war für uns leider auch nicht sichtbar und wir führten unseren Weg fort zur Dose 9/10/11. Am Cache Nummer 10 gab es eine kleine willkommene Abwechslung und auch die anderen Dosen waren schnell gefunden. Dann holte uns leider die Zeit etwas ein und wir mussten die Tour an Dose 11 abbrechen und zurück rudern. Als ungeübter Kanute (?) muss man sich schon etwas anstrengen und ich kann mir gut vorstellen, dass ich morgen den einen oder anderen Muskelkater haben werde.
Auch wenn wir noch nicht alle 15 Dose gefunden haben, war es ein super Nachmittag und wir werden den Rest auch noch nachholen. 

 

20140716-205326-75206016.jpg

20140716-205326-75206508.jpg

20140716-205325-75205275.jpg

20140716-205325-75205684.jpg

„Das Fast-LP-Hotel auf dem Rasthof „Stolper Heide“

Manchmal ist es schon merkwürdig, bei Caches mit der Schwierigkeit 1-2 habe ich so meine Probleme. Heute war ich das 3. Mal hier und konnte die Dose endlich finden. Mein GPS schwankte immer so stark, dass es einfach zu viele Versteckmöglichkeiten gab. Da der letzte Cacher die Tarnung nicht zu 100% herstellen konnte, erblickte ich dann doch eine kleine Stelle der Dose und konnte sie nun endlich erfolgreich bergen! Sehr schön gemachtes Versteck und wenn ich gleich bei der 1. Suche etwas gründlicher gewesen wäre, hätte ich die Dose damals schon gefunden.

20140624-154616-56776486.jpg

„Diät (Advanced Version)“ – GC3XZ0G

Heute war es nun endlich soweit! Mit einem guten Freund und seinem Sohn ging es heute zur Diät und ich habe extra auf meinen 300. Cache gewartet, da es etwas besonderes sein sollte. Angelangt war klar wo sich der Einstieg befand und mit Hilfe von Schafswollfett ging es wie geschmiert 🙂
Einleitung und St1 waren schnell gefunden, aber dann standen wir ganz schön auf dem Schlauch. Es kamen dann noch ein paar weitere Teams und gemeinsam fanden wir dann auch die anderen Stationen (danke auch an den Owner für den kleinen Hinweis)! Unser Problem war, dass wir die Aufgabe nicht richtig verstanden und ich kann nur empfehlen alles genau zu dokumentieren und lesen, dass hilft dann doch weiter! Geplant hatten wir 2,5h, daraus wurden fast 4. Das Final war dann aber noch mal richtig (Verzeihung) „geil“! Man muss das auch mal so deutlich sagen, super Ideen und ein perfektes Ende. Ohne den einen oder anderen Hinweis hätte es sicherlich noch etwas länger gedauert und wir waren am Ende auch froh die Sonne wieder zu sehen.

20140601-133501-48901426.jpg

20140601-133501-48901874.jpg

20140601-133502-48902402.jpg

„Einkaufs-Möglichkeiten (muggelalert)“ – GC453GJ

Heute war ich mit meiner Tochter in Templin und musste noch einkaufen. Wir waren schon mal hier, aber wenn sich zu viele hier aufhalten ist das Suchen fast unmöglich. Heute war es hier aber schon ruhig und fast Muggelfrei. Also haben wir uns auf die Suche gemacht und meine Tochter konnte die „Vorrichtung“ erfolgreich finden. Ganz ehrlich, ohne Hint hätten wir wahrscheinlich etwas länger gebraucht. Die „Dose“ ist perfekt versteckt und eine richtig gute Idee. Es gibt auch wirklich 2 Schwierigkeiten, einmal das Finden der Dose und das nicht entdeckt werden. Endlich auch diese Dose in Templin erfolgreich gefunden!

20140429-093717.jpg