Ich

Weg zur Stadt im Wald

alter Schuh

Kabelberg

ehemaliges Ferienlager in der Nähe von Templin

Mauerzauber #2

VEB Backwarenkombinat

 

Tag Archives: Prag

„Medvedi – Nevedi“

Bevor wir die Heimreise antreten, wollten wir noch einen Besuch im Prager Zoo machen. Man glaubt es kaum, aber selbst im Zoo liegen ein Duzend Dosen versteckt. Bei einer kleinen Pause neben den Eisbären konnten wir noch schnell eine Größere finden und weiter durch den wirklich sehr schönen Zoo schlendern.

Prag ist eine wirklich sehr schöne Stadt und wäre es wirklich wert mal nur zum cachen zu besuchen!

„Namesti Jiriho z Podebrad“

Auf dem Rückweg zum Hotel lag dann noch ein kleiner „Telefonzellen-Cache“ 🙂 . Wie man sieht hatte man von da auch einen super Blick auf die Kirche „Heart of the Lord“! Meine Tochter hat das Döschen schnell gefunden und dann wurde es aber auch Zeit den Tag zu beenden. Ist doch ganz schön anstrengend, den ganzen Tag durch Prag.

„Walking Trabant SP1“

Heute waren wir an einem sehr geschichtsträchtigen Ort! An der Prager Botschaft.
„Liebe Landsleute,
wir sind zu Ihnen gekommen,
um Ihnen mitzuteilen,
dass heute Ihre Ausreise
… in die Bundesrepublik Deutschland möglich geworden ist.“

Das war der Satz, den Genscher ca. 4000 DDR Bürgern die Ausreise in die BRD ermöglichte.

Um den Cache zu finden mussten wir etwas rechnen und „Bergsteigen“ 🙂

„Narodni muzeum 1891“ – 1. Cache in Tschechien!

Nach ein paar Stunden Fahrt sind wir in der „Goldenen Stadt“ angekommen! Sachen schnell ausgepackt und noch einen kurzen Abstecher zum Wenzelsplatz gemacht. Geplant war nur eine kurze Runde, aber daraus wurden einige Kilometer! Um die Stimmung etwas anzuheben, schnell einen einfachen Cache rausgesucht und auf die Suche gemacht. Wie ich schon gehört hatte, ist Prag eine Hochburg zum cachen und tatsächlich…es gibt richtig viele!! Ein Einheimischer hatte uns auch gleich als Mitcacher erkannt und einen freundlichen Tip zum Cache in der Nähe gegeben! Schnell gesucht und erstmal zurück zum Hotel. Morgen gehts weiter!