Ich

Weg zur Stadt im Wald

alter Schuh

Kabelberg

ehemaliges Ferienlager in der Nähe von Templin

Mauerzauber #2

VEB Backwarenkombinat

 

Tag Archives: Schweden

„Plingan’s Vagn 3“

Heute ist Tag der Abreise und gleich nach dem Frühstück haben wir uns dann gleich in der Nähe vom Hotel auf die letze Dosensuche in Schweden begeben. Dieser hatte es für einen D/T 1,5er ganz schön in sich. Wir waren schon fast dabei aufzugeben, als ich mich noch einmal streckte und reckte und den Cache mit einem Fingerspitzen fühlen konnte. Also wer hier etwas kleiner ist, da wird daraus ganz schnell ein T3er. Zusammenfassend war es ein super Wochenende und Malmö ist eine Reise wert!

„Malmös katedral – St Petri kyrka“

Auf dem Weg von der Altstadt von Malmö kamen wir dann noch an der St Petri Kirche vorbei, dem ältesten Gebäude in Malmö. Der Cache hier war nicht zu schwer versteckt und wir konnten dann noch kurz einen Besuch im Schloss absolvieren. Ein anstrengender, aber auch sehr schöner Tag!

„MB#71 Casino Cosmopol“

Der Schwierigste Cache für heute liegt direkt am Casino von Malmö und erforderte eine kleine Klettereinlage. Ich hatte aber gleich den richtigen Riecher und hielt die Dose direkt nach ein paar Sekunden in der Hand. Interessant fand ich, dass die Casinos in Schweden alle verstaatlicht sind es davon in Schweden genau 3 Stück gibt. Jetzt neigt sich der Tag aber langsam zum Ende und es geht zurück zum Auto. 

„MB#73 The Royal Painter“

Kaum vom Schreck der Schlange erholt kamen wir auch schon zum „Königlichen Maler“! Wie man auf dem Bild erkennt, gab es hier einige Muggelgruppen und die Suche wurde dadurch etwas erschwert. Ich stellte mich etwas ins Blickfeld und meine Tochter konnte sich in Ruhe auf die Suche begeben. Nach kurzer Zeit hielt sie den Kleinen in der Hand und wir konnten auch diesen Cache erfolgreich loggen.

„MB#72 The Snake“

Nach einer wirklich schönen Stadt- und Hafenrundfahrt bummelten wir über den Stortorget und Lilla Torg. 2 schöne Plätze wovon der Stortorget für die Kultur und Lila Torg zum Essen einlädt. Ein paar Querstrassen weiter lag dann der Slottsträdgarden mit einer wunderschönen Gartenanlage. Gleich am Eingang wurden wir fast von einer „Schlange“ gebissen und fanden auch gleich einen weiteren Cache. Dank der guten Augen meiner Tochter, konnte sie die Dose an einer Stelle wo ich sich nie vermutet hätte finden. 

„Utsikt Malmö Central“

In luftiger Höhe hatten wir von hier einen super Ausblick auf den Bahnhof und auf das umliegende Gelände. Den Cache konnten wir nach kurzer Suche schnell finden und nun aber ab zu einer Stadtrundfahrt per Boot!

„Swerail #03 – Malmö“

Nachdem wir die Sonne und den Kaffee genossen haben, gibt es nun auf die Rückseite der Central Station zu einer einfach aber gut versteckten Dose. Ein Blick ins Blaue genügte und der Petling konnte erfolgreich geborgen werden. Aha, gleich in der Nähe liegt schon der Nächste und etwas Zeit ist auch noch.

„Det Gröna Alternativet -GC2D7B6“

 

Nachdem wir gestern in Schweden angekommen sind, haben wir heute die Stadt Malmö unsicher gemacht. Auf dem Weg zur Central Station lag dann auch schon der 1. Cache des Tages auf dem Weg. Eine Weile brauchten wir hier schon um die gut versteckte Dose zu finden, aber meine Tochter hatte dann doch noch den richtigen Blick. Erfolgreich geloggt und jetzt erstmal bei Starbucks einen leckeren Machiato Caramel in der Sonne genießen.

„Pinkdrop #14 Turbinkanalen(GC5JVP4)“

Dieses Wochenende sind wir auf einen Kurzbesuch in Schweden und da darf natürlich eine Dose nicht fehlen. Am Abend haben wir noch einen Spaziergang am Meer gemacht und den wunderschönen Sonnenuntergang genossen. Wie durch Zufall gibt es hier auch gleich noch einen Cache! Die Dose hatte sich gut versteckt und der Hinweis war eher irreführend, aber nach kurzer Zeit konnten wir uns erfolgreich ins Logbuch eintragen. Ein super Abschluss eines schönen Tages!