Ich

Weg zur Stadt im Wald

alter Schuh

Kabelberg

ehemaliges Ferienlager in der Nähe von Templin

Mauerzauber #2

VEB Backwarenkombinat

 

Tag Archives: TOP

„MB#71 Casino Cosmopol“

Der Schwierigste Cache für heute liegt direkt am Casino von Malmö und erforderte eine kleine Klettereinlage. Ich hatte aber gleich den richtigen Riecher und hielt die Dose direkt nach ein paar Sekunden in der Hand. Interessant fand ich, dass die Casinos in Schweden alle verstaatlicht sind es davon in Schweden genau 3 Stück gibt. Jetzt neigt sich der Tag aber langsam zum Ende und es geht zurück zum Auto. 

„Utsikt Malmö Central“

In luftiger Höhe hatten wir von hier einen super Ausblick auf den Bahnhof und auf das umliegende Gelände. Den Cache konnten wir nach kurzer Suche schnell finden und nun aber ab zu einer Stadtrundfahrt per Boot!

„Die letzten Tage der NVA“ – GC549JT

Die letzten Tage ging es ja hauptsächlich um Ente und Glühwein. Da hieß es heute das schöne Wetter nutzen und auf Cacherunde gehen! Meine Tochter musste ich nicht lange überreden und schon ging es ab in den Wald! St.1 war schnell gefunden und die Berechnung war auch zügig erledigt. Bis St.5 lief alles wie geschmiert nur hier brauchten wir etwas länger. Meine Augen konnten den Hinweis aber doch noch entdecken und wir könnten weiter zur St.6. Die war auch gar nicht so einfach und meine Tochter konnte durch „gelangweiltes“ rumstehen die Dose entdecken. Den Rest konnten wir ohne Probleme finden und uns nach ca. 1,5h ins mir bekannte Logbuch eintragen. Sehr schöne Runde mit einer kleinen lustigen Geschichte. Eine schöne Runde und super für Kinder geeignet!!

IMG_8138.JPG

IMG_8137.JPG

„Eli & Äffi on Tour ~ Insel Kos“ – GC4WP35

Nachdem die letzten Dosen von Eli und Äffi schon so toll waren, musste ich heute früh noch schnell einen Stopp an der Insel Kos einlegen. Dank der Feuchtigkeit am Boden war die Überquerung des „Flusses“ doch ein kleines Abenteuer! Die Bastelarbeit war auch hier wieder fantastisch und ich plane schon den Besuch der noch übrigen Dosen. Echt super was die beiden hier so für Dosen legen und eine absolute Empfehlung wert.

IMG_8142.JPG

„Eli & Äffi on Tour ~ Insel Madeira“ -GC57FYV

Nachdem ich vor ein paar Wochen schon vom „1. Jahrestag“ begeistert war, lag die Messlatte für diesen Cache entsprechend hoch. Und ich wurde nicht enttäuscht! Heute früh im Schutz der Dunkelheit machte ich mich auf die Suche und war besonders darauf bedacht nicht mit Wildschweinen in Kontakt zu kommen. Die „Bigbox“ konnte ich aber schnell finden und war vom Inhalt absolut begeistert. Großen Respekt für die schöne Arbeit und ein weiteres Highlight!

IMG_8141.JPG

„Bitte wenden Nr.8“ – GC4Z4JW

Auf dem Weg nach Hause musste ich heute eine andere Route nehmen und konnte dadurch ein paar Dosen in der Nähe suchen. Ich bin durch die vielen Favoritenpunkte auf die „Bitte wenden“ Serie gestoßen und wurde auch nicht enttäuscht. Auf dem Weg zu dieser kleinen Straßenbahn musste ich einige Meter zurücklegen, da ich leider auf der falschen Fahrbahnseite war und diese vom Gleisbett der großen Bahn getrennt wurde. Angekommen, war es hier zum Glück absolut Muggelfrei und ich konnte ganz entspannt suchen. Es gab 2 Möglichkeiten und natürlich versuchte ich es bei der 1. falschen der 2 Möglichkeiten. Ok, beim 2. Griff konnte ich dann aber die Bahn aus Ihrem Bahnhof rausholen und mich in das LOK-Buch eintragen. Schöne Idee!
IMG_7408.JPG

„DC+RI“ – GC576WC

Gestern die Info erhalten, dass es auf meinem Weg zur Arbeit (ok ein kleiner Umweg) eine neuere Dose gibt. Die Beschreibung klang sehr interessant und ich wurde auch nicht enttäuscht. Erst musste ich mich etwas durch den Wald kämpfen doch dann sah ich schon die kleine Gedenktafel die an den Absturz des Flugzeugs He-111P erinnert. Die Dose konnte ich nach kurzer Suche schnell erblicken, doch leider stellte sich das Bergen der Dose als schwierig heraus. Zum Glück gibt es in der Umgebung einige Hilfsgegenstände und so gelangte ich an die Dose. Sehr schöner Ort, der einen Cache auf jeden Fall wert ist.

IMG_6884.JPG

„Leerstand“ – GC4F92Q

Heute habe ich mit meiner Tochter eine kleine Runde in Stolzenhagen und Wandlitz unternommen und die eine oder andere Dose eingesammelt. Der Leerstand war der erste Cache für heute und schon gleich ein sehr schön gemachter. Meine Kleine wollte den Baum gleich erklimmen, aber leider fehlten hier ganz oben dann doch ein paar Zentimeter an Körpergröße. Also musste Papa klettern…da es sehr viele Äste hier gibt, war es kein größeres Problem. Ein schönes Versteck und einen kleinen TB haben wir auch gleich mal mitgenommen.

IMG_6878.JPG

„Schmachtenhagener Bücherbox und TB-Hotel“ – GC5A9ZR

Das ich den FTF nicht mehr bekomme war mir schon klar, aber dennoch wollte ich die Bücherkiste so schnell wie möglich finden. Ohne große Umweg konnte ich heute früh direkt hinfahren und mich auf die Suche begeben. Ich habe extra ein Buch mitgenommen, um auch was tauschen zu können. Der Weg zur Dose war ganz schön zugewachsen und ich hatte nur kurzen Hosen an. Ein paar Brennnesseln und anderes Gestrüpp versuchten mich aufzuhalten, aber ich war im Suchrausch und nix konnte mich aufhalten. Hm…wo ist nur die Box? Alles abgesucht, aber nichts zu sehen. Die ganze Runde nochmal gemacht, wieder durchs Gestrüpp…oha…was ist dass den?! Eine richtig gute Tarnung, fast wäre ich drauf getreten. In der Bücherbox lagen schon 2 Bücher die mich jetzt aber nicht so sehr interessierten, deshalb habe ich mein Buch noch dazugelegt und alles wieder schön versteckt. Tolle Idee und hoffentlich bleibt der Cache lange erhalten.

IMG_6825.JPG

„Lückenfüller I: Schiffschraube- und MiWuLa Blick“ – GC396V1

An diesem Ort war ich schon vor ein paar Jahren, als nicht Geocacher sondern als Besucher der Miniaturenwelt. Finde es sehr gut, dass es auch hier einen Cache gibt, da das Dungeon und Modelleisenbahn Wunderland ein Besuch auf jeden Fall wert ist. Die Suche war doch schwerer als ich dachte, obwohl ich die richtige Stelle schon früh geahnt hatte. Als ich dann doch genauer nachsah, konnte ich die Dose doch noch finden! 20140624-154506-56706239.jpg

„Alte Krähe“ – GC557VG

An der Außenalster angekommen, hatte ich hier einen super Blick über das Wasser! Ich setze mich und genoss die warmen Sonnenstrahlen. Einfach ein fantastischer Ort zum ausruhen. Ganz schön was los hier, aber nach einer Pause konnte ich die doch sehr frech und offensichtlich versteckte Dose gut finden. Bis jetzt gefällt mir Hamburg richtig gut und ich freue mich schon auf den Rest der Tour.

20140624-154259-56579855.jpg

„Chinesisches Teehaus“ – GC1T0ZH

 

Gut in Hamburg und Hotel Amsterdam angekommen, habe ich  mich dann doch gleich am Abend auf eine kleine Tour gemacht. Das Teehaus, welches wirklich sehr schön ist war gleich mein 1. Anlaufpunkt. Die Dose habe ich gut finden können, verweilte aber noch einen Augenblick im Garten des Teehauses. Sehr schöner Ort, der unbedingt besucht werden sollte.

20140624-154045-56445468.jpg

„Einkaufs-Möglichkeiten (muggelalert)“ – GC453GJ

Heute war ich mit meiner Tochter in Templin und musste noch einkaufen. Wir waren schon mal hier, aber wenn sich zu viele hier aufhalten ist das Suchen fast unmöglich. Heute war es hier aber schon ruhig und fast Muggelfrei. Also haben wir uns auf die Suche gemacht und meine Tochter konnte die „Vorrichtung“ erfolgreich finden. Ganz ehrlich, ohne Hint hätten wir wahrscheinlich etwas länger gebraucht. Die „Dose“ ist perfekt versteckt und eine richtig gute Idee. Es gibt auch wirklich 2 Schwierigkeiten, einmal das Finden der Dose und das nicht entdeckt werden. Endlich auch diese Dose in Templin erfolgreich gefunden!

20140429-093717.jpg

„Spooky Forest – NC“ – GC3NCBB

Heute war es endlich soweit…nach einer leckeren Stärkung vom Grill ging es zu fünft in den Wald! Wir haben schon einiges über den NC gelesen und dementsprechend hoch waren unsere Erwartungen. Die ersten Stationen fanden wir noch bei Tageslicht, aber dann wurde es schnell dunkel und sogar etwas Nebel brachte noch Spannung ins Spiel. St.1 war fix gefunden und es ging „schnell“ weiter, wie sich später herausstellen sollte zu schnell! Unsere Truppe harmonierte perfekt und jeder konnte seinen Teil zur erfolgreichen Suche beitragen. An einer Stelle lag sehr viel Holz auf dem Weg und es gab einen Sturz in unserem Team, zum Glück ohne Verletzungen. Bis zur letzten Station vorm Final kamen wir super voran, doch da fiel uns auf… Mist uns fehlen einige Informationen! Siehe da, St.5 haben wir wohl übersehen, also wieder zurück! Ok, nach einer Weile fanden wir St.5, aber das reichte nicht es fehlten immer noch 2 Zahlen. Ich fasse mich jetzt mal etwas kürzer…wir mussten noch mal zur St.1, da fanden wir eine der Zahlen, aber es fehlte immer noch eine. Wir hatten nun drei Möglichkeiten und zum Glück wär die erste gleich die richtige. Nach ca. 2,5h und 4,5km fanden wir das Final! Ich sage nur „Perfekt“, sehr cool gemacht und wenn wir alle Hinweise richtig gelesen hätten wären wir wesentlich schneller durch gewesen. Es war ein super Abend mit einem würdigen Ende! Ich hatte heute noch kurz einen netten Kontakt mit dem Owner und bekam gleich noch eine Empfehlung für einen weiteren NC! Also auf ein Neues, bis zum nächsten Mal!

20140424-213017.jpg

20140424-213034.jpg

20140424-213047.jpg

„Hotel Transsilvanien“ – GC4REJ2

Heute früh auf dem Weg zur Arbeit einen kleinen Abstecher gemacht. Es lag noch Nebel auf den Feldern und in der Nähe hörte man eine Krähe krächzen…für die passende Stimmung war also schon mal gesorgt. Das Hotel war sehr gut getarnt und als „eintreten“ wollte, erstarrte mir das Blut in den Adern. Sehr cool gemachter Cache und wirklich eine Überlegung wert, daraus auch einen kleinen Nachtcache zu machen. Dafür musste ich auch ein blaues Schleifchen vergeben.

20140416-082842.jpg

„Edi’s Oase“ – GC4BH3E

Willkommen im Bundesland der Mainzelmänchen! Ich bin heute mal wieder in Deutschland unterwegs, und wenn ich im schönen Rheinland bin, darf eine Dose natürlich nicht fehlen. Wie ich schon bei den Vorlogs gelesen habe, musste es sich hierbei um einen besonders schönen Cache handeln. Und ich wurde nicht enttäuscht, wirklich sehr schön gemacht! Leider war der Regen so stark, dass ich mich nur kurz aufhalten konnte. Das tolle an diesem Cache ist, dass man das Logbuch „extra“ suchen muss!  Wirklich sehr schön gemacht und ohne Frage ein Fav. Punkt dafür 🙂

20131119-220313.jpg

„gratis Internet – Ski Amad`e WLAN“ – GC40C9A

Unser 2. Ziel für heute war der Geisterberg! Leider bewölkte es sich so sehr, dass uns empfohlen wurde den Besuch auf morgen zu verschieben. Da wir aber schon da sind, kann man ja mal schauen ob es eine Dose in der Nähe gibt! Und tatsächlich gleich um die Ecke eine richtig cool gemachte Dose!! Nach 2 dnf hatte ich schon Angst, dass die Dose gemuggelt wurde, aber zum Glück alles noch da!

20130729-160655.jpg

20130729-160715.jpg

„Punta Faro“

Heute haben wir uns auf den Weg zu einem alten Leuchtturm gemacht und gleich noch einen Multi gelöst! Leider war der Weg zu Stage 1 gesperrt, aber Dank Tele konnte ich die Infos ranzoomen! Die Aufgabe war schnell gelöst und nach ein paar Minuten konnten wir uns ins Logbuch eintragen! Die Gegend hier ist echt schön!

20130725-211535.jpg

„Porte dell‘ Accademia“ – GC2486A

Heute machten wir uns auf den Weg nach Venedig! Wir hatten die Tickets und Überfahrt von Fusiana nach Venedig schon online gebucht und konnten ohne Probleme auf die Inselstadt übersetzen. 36 Grad war natürlich schon ganz schön heiß, durch die vielen schmalen Gassen fand man jederzeit ein schattiges Plätzchen. Dank der Geocaching App und OSM Karten war die Navigation durch die Stadt kein Problem. Venedig wirkt fast etwas unwirklich und man hat das Gefühl sich in einer Film Kulisse zu befinden! Überall Cafés und kleine Shops wo es fast alles zu kaufen gibt! Eine kleine Dose sollte es natürlich auch als Andenken geben und auf dem Rückweg fanden wir noch eine leicht versteckte Filmdose! Der D-Wert hätte durch die Hitze fast 4 sein müssen. Es war ein wunderschöner Tag in einer fantastischen Stadt! Sicherlich gab es noch viel mehr Dosen, aber ich wollte den Spaziergang genießen und nicht jeder Dose hinterher jagen

20130724-115514.jpg

„Alter Peter“ – GCHX4Q

Alter Peter….lustiger Name für einen Turm! Der Aufstieg, ca. 300 Stufen war nicht so das Problem, aber die Enge im Treppenhaus war schon an einigen Stellen etwas kniffelig, besonders bei Gegenverkehr. Die Dose konnten wir schnell loggen, da es nicht viele Versteckmöglichkeiten gab. Die Aussicht war Perfekt und machte den Cache zu einem Besonderen! Die Hitze heute bringt einen fast um 🙂

20130719-185208.jpg

„Templin vermutlich grösstes Logbuch“ – GC3N6RF

Heute haben wir einen kleinen Ausflug nach Templin gemacht. Gleich am Anfang gab es einen Mystery, der aber zum Glück schnell zu lösen war. Das Versteck des Logbuches war richtig cool gemacht. Also erstes musste ein „Postfach“ und dann der Schlüssel dazu gesucht werden. Zum Glück hatte ich meine Tochter dabei, die den Schlüssel gefunden hatte. Sehr schön gemachter Cache, der von mir auch gleich ein Schleifchen bekommen hat.

Wenn die Tour schon so gut beginnt, bin ich gespannt auch die weiteren Dosen 😉

20130530-204107.jpg

20130530-204125.jpg

„Gutenberg´s Kämmerchen“ – GC32KM7

Heute war ich das 3. Mal im Kämmerchen und konnte das Logbuch endlich finden! Die Idee finde ich total Klasse! Zum Anfang wusste ich nicht wirklich, nach was ich suchen soll, der Hint brachte mich leider auch nicht weiter. Also war die Aufgabe für heute….blättern was das Zeug hält! Nach ein paar Minuten war es endlich gefunden!! Glücklich konnte ich mich im Logbuch eintragen und hoffe, dass es diesmal etwas länger am Ort bleibt.

20130516-083312.jpg

20130516-083340.jpg

„Super-Nano am Tiergarten“ – GC3K0PF

Heute früh habe ich mal eine andere Route ausprobiert und siehe da ein „Kleiner Nano“ auf der Strecke. Mit Nanos tu ich mich immer etwas schwer, aber dieser war sehr gut zu finden. Das größte Problem war das Bergen der Dose! Muggels ohne Ende…Bauarbeiter…Jogger..Radfahrer usw. . Leider gab es kein richtiges Logbuch mehr und nur ein kleiner Zettel. Nachdem ich mich auf dem Zettel verewigt hatte, musste die Dose wieder in sein Versteck 🙂 Ich fühlte mich heute wie einer, der was unrechtes macht…warum seht ihr auch dem Foto! Nach dem Ereignis von gestern in Boston kann so eine Dose schon etwas auffällig sein!

20130417-095821.jpg

„Siegessäule“ – GCKAFX

Heute früh habe ich einen 2. Versuch gestartet um die Dose endlich zu finden. Spuren im Schnee gab es natürlich ohne Ende. Um die richtige Stelle des Verstecks zu finden benötigt man diese Spuren eigentlich gar nicht, den das Problem ist dann eher das auffinden der Dose vor Ort! Also ich persönlich bin der Meinung, dass man als D-Wert auch 2 Sterne geben könnte. Bei dem Eis und Schnee auch für den T-Wert 🙂 . Ich musste schon eine ganze Weile suchen und auch für´s Bergen der Dose benötigt man fast eine ECA! Ok, ich habe es geschafft und konnte mich glücklich ins Logbuch eintragen! Ich vergebe dafür auch ein Fav-Point, da ich das Versteck und den Ort sehr gut fand.

20130327-090912.jpg

„Der Schmied der Deutschen“ – GC2B4M9

Heute früh im Kreisverkehr an der Siegessäule einen kurzen Halt eingelegt und durch den Schnee zum Schmied gelaufen! Hm…jetzt musste ich mich gleich am frühen Morgen sportlich betätigen! Zum Glück bin im im Schnee und Eis nicht weggerutscht und konnte die Dose schnell bergen! Ein sehr schönes Denkmal und obwohl ich fast 2x die Woche daran vorbeifahre, hatte ich es noch nie gesehen! Trotz -12 Grad und Schnee erfolgreich gefunden 🙂

20130313-081640.jpg