Ich

Weg zur Stadt im Wald

alter Schuh

Kabelberg

ehemaliges Ferienlager in der Nähe von Templin

Mauerzauber #2

VEB Backwarenkombinat

 

Tag Archives: Zehdenick

„Zehdenick-Klosterblick #3“ – GC5F335

Ich muss schon sagen, der Reviewer „Scherrlock“ ist zur Zeit sehr schnell und hat meinen gestern eingereichten Cache heute schon veröffentlicht.
Dieser ist jetzt der 3. und letzter Cache rund ums Kloster und schließt die Klosterblick-Serie ab. Dieses Versteck ist etwas schwerer und ich bin auf die ersten Logs gespannt. Ich musste mit den Koordinaten etwas springen, sonst wäre ich wieder in die 161 Meter Regel gekommen. Na dann viel Spaß an alle und viel Erfolg.

 

IMG_7543.JPG

„Zehdenick-Klosterblick #1“ – GC5EQWD

Heute wurde nach ein paar Problemen mit der Abstandsregel zwischen 2 Caches endlich mein neuer Cache veröffentlicht. Eigentlich wollte ich nur nachsehen wo meine Dose von den „Geitern von Zehdenick“ abgeblieben ist (wurde leider geklaut), dann fiel mir auf, dass man von hier einen super Blick auf das Kloster hat.  Da habe ich mich gleich mal ein Listing erstellt und eine Dose versteckt. Nach 7 Tagen wurde der Cache auch schon veröffentlicht und keine 2h später auch schon gefunden.

IMG_7540.JPG

„Zehdenick-Klosterblick #2“ – GC5ER0N

Schon 5 Tage nach erstellen des Listings wurde diese Dose heute veröffentlicht. Ich möchte hier eine kleine Serie von 3 Dosen um das Kloster erstellen und hatte so meine Probleme mit den Abständen (mind. 161m zw. den Dosen). Aber ich konnte ein passendes Versteck finden und heute ging der Cache online. Rene23 war dann auch gleich am Samstag der FTF Jäger und konnte die Dose schnell finden. Der #3 sollte auch noch diese Woche freigeschaltet werden und die Serie vervollständigen.

IMG_7541.JPG

„Sehenswürdigkeiten Zehdenick“ – GC4W4XC

Gestern bekam ich die Info…neuer Multi in Zehdenick! 12 Stationen + Final, also eine richtig schöne Runde! So ein Neujahrsspaziergang kann ja nach einer ausgiebiger Silvesterfeier auch nicht schaden und ich habe mich am Nachmittag gleich mal auf den weg gemacht. Einige der Sehenswürdigkeiten waren mit bereits bekannt, aber es ist doch immer wieder interessant, was man noch dazulernen kann. Die Runde ist perfekt für Kinder geeignet und kann ich nur empfehlen. Die Stationen konnte ich alle sehr gut finden und hatte keinerlei Probleme die einzelnen Lösungen zu finden…dachte ich! Am Ende sah es dann doch etwas anderes aus und die Finalkoordinaten brachten mich einen einen eher unpassenden Ort. Ich habe nicht bis zu Ende gedacht und musste den Owner doch mal kurz anschreiben. Zum Glück hat er mir ganz schnell geantwortet und konnte mir den entscheidenden Hinweis geben. Am Abend habe ich mich dann noch schnell auf den Weg gemacht um die Dose am 01.01.2014 loggen zu können und hatte noch ein lustiges Treffen mit dem Owner rene23 und RadlerAndi. Nach einem kurzen Talk konnten ich meinen 1. Cache 2014 erfolgreich loggen! Was für ein gelungener 1. Dosentag im neuen Jahr!!

20140102-180027.jpg

„Gute Geister von Zehdenick“ – GC4J0V1

Seit heute gibt es einen neuen Cache von mir und meiner Tochter!

Einen Multi mit 12 Stationen + Final!

Der Cache führt euch durch die Innenstadt von Zehdenick. 2003 gab es ein Projekt in Zehdenick, wodurch 12 „Geister“ aus Sandstein an verschiedenen Gebäuden der Stadt angebracht wurden. Auf die Idee für diesen Cache wurde ich durch meine Tochter gebracht, die an einem Wandertag von den Geistern erfuhr.
An den 12. Stationen müssen bestimmte Aufgaben gelöst werden, aus den Lösungen werden dann die Koordinaten für das Final berechnet.
Zeitaufwand beträgt zw. 3/4h – 1 1/2h, je nach dem ob man zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist. Die Strecke ist ca. 5,2km lang und man ist immer auf befestigten Wegen unterwegs.

Das ausführliche Listing findet ihr hier: LINK

Es gibt insgesamt 12 Geister:

1   – Neugier
neugier

2   – Hedulus
hedulus

3    –  Kasimir
kasimir

4   – Till
till

5  –  Lüninghake
lüninghake

6 – Leon
leon

7 – Laurus Feuerstein
laurus

8 – Pankus
pankus

9 – Najade
najade

10 –  Stempel
stempel

11 – Strix
strix

12 –  Fabulo
fabulo

„Brücke über den Oder-Havel-Kanal“

Dank super Sonnenschein und frische Luft ging es heute auf die Suche nach einem Cache, den ich schon länger mal machen wollte. Tochter und GPS ins Auto -> ab gehts.
Die Brücke haben wir schon vom Parkplatz sehen können und der Weg dahin war kurz aber steil. Angekommen, mussten wir nicht so sehr lange suchen, da die Brücke gesperrt ist und die Versteckmöglichkeiten in Grenzen halten. Ein kurzer Blick und schneller Griff, da war Sie 🙂 ! Wir haben uns noch ins Logbuch eingetragen und ab zur nächsten „Besonderen Dose“!

20130113-182708.jpg

20130113-182719.jpg

„Brücke über den Kanal Grande“

Auf dem „Weg“ zum einkaufen lag heute der Kanal de Grande! Ok, nicht das Orginal, aber auch eine schöne Gegend! Die Sonne zeigte sich von Ihrer besten Seite und der Cache stand schon ewig auf meiner Liste! Gefunden habe ich den Cache schnell, da es nicht so viele Möglichkeiten gab! Aber sehr schön gemacht!

20130111-113250.jpg

„Stadtpark Zehdenick“

Heute Vormittag war ich mit meiner Tochter auf der Suche nach neuen Verstecken für unsere Caches, da fiel uns auf, dass wir den im Stadtpark noch gar nicht auf unserer „gefunden“ Liste hatten! Also schnell auf die Suche gemacht. Nach ein paar Minuten hatten wir die Dose schon in unseren Händen und konnten uns ins Logbuch eintragen! War ein schöner für zwischendurch!!

20120731-193845.jpg